Impressum & Disclaimer

Verantwortlich für die Inhalte, Herausgabe und Realisierung

Impressum

Bürgerspiegel

Herausgeber & verantwortlicher Redakteur
Medien Laib
Inhaber: Eberhard Henrie Laib
Nelkenstraße 1
26676 Barßel
Tel.: 0 44 99 / 92 61 66
Fax: 0 44 99 / 92 61 77

Chefredaktion: Eberhard Henrie Laib & Ilhan Coskun
Email:
redaktion@buergerspiegel.de
medienlaib@t-online.de
Anzeigen: Eberhard Henrie Laib & Ilhan Coskun
Druck: Druckzentrum Nordsee, Bremerhaven
Grafik: dtp-service24, Barßel
Impressum


Die Print-Ausgabe des BÜRGERSPIEGEL erscheint in einer Auflage von 22.000 Exemplaren und wird mit der Deutschen Post an alle Haushalte und über Eigenvertrieb in den Gesamtgemeinden Apen/Augustfehn, Barßel, Saterland, Idafehn, Kamperfehn, Detern/Deternerlehe und Ocholt verteilt. Zusätzlich wird der BÜRGERSPIEGEL in dieser Region und in Teilen des Ammerlandes (Westerstede, Edewecht, Edewechterdamm) sowie in Rhauderfehn, Ostrhauderfehn und Friesoythe an vielen öffentlichen Stellen (Bäckereien, Tankstellen, Einzelhandel, Gastronomiebetriebe, Hotellerie, Getränkehandel etc.) ausgelegt.
Der Nachdruck von Fotos, Texten und Anzeigen – auch auszugsweise – ist nur mit Genehmigung des Verlages erlaubt. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, elektronische Datenträger und Fotos wird keine Haftung übernommen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bei Leserbriefen behalten wir uns Kürzungen vor.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts (V.i.S.d.P.):

Eberhard Henrie Laib
Mitglied im Deutschen Journalisten Verband (DJV), Landesverband Hamburg.
Technischer Ansprechpartner:
dtp-service24, Nelkenstraße 1
26676 Barßel
Telefon: 0 44 99/93 58 473

Der BÜRGERSPIEGEL wird in presse- und wettbewerbsrechtlichen Fragen vom Deutschen Journalistenverband Hamburg und den mit dem DJV kooperierenden Kanzleien beraten und vertreten.

Haftungsausschluss

Die Inhalte der Website unter dieser Domain, für die wir als Inhaltsanbieter nach § 8 Teledienstegesetz verantwortlich sind, wurden sorgfältig bearbeitet und überprüft. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen uns, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen - auch wenn diese fehlerhaft und / oder unvollständig waren - verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern nicht unsererseits nachweislich Vorsatz besteht. Sollten Sie Texte über Internet abrufen, so überprüfen Sie bitte die Vollständigkeit und Richtigkeit des Textes anhand von anderen Medien.
Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, die gesamte Website oder Teile dieser ohne vorherige Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder deren Veröffentlichung einzustellen. Soweit wir direkt oder indirekt auf fremde Internetseiten verweisen („Links"), vermitteln wir den Zugang zur Nutzung dieser Inhalte (§ 9 Teledienstgesetz) und erklären hiermit ausdrücklich, dass uns zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte enthalten bekannt waren. Wir haben jedoch keinerlei Einfluss auf die aktuelle
und zukünftige Gestaltung der verlinkten Webseiten und die wiederum mit diesen verlinkten Webseiten. Wir distanziert uns daher hiermit ausdrücklich von allen inhaltlichen änderungen, die nach der Linkssetzung auf den verlinkten Seiten vorgenommen werden. Die ausdrückliche Distanzierung umfasst sämtliche Inhalte von Webseiten, auf die über verlinkte Webseiten via Links zugegriffen werden kann, auch bereits im Zeitpunkt des Setzens des Links auf die Webseite, von der aus der weiterführende Link besteht. Erst wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein konkretes Angebot, zu dem wir einen Link bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden wir den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von unseren Webseiten von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.
Der Haftungsausschluss für Inhalte und Links sowie die urheberrechtlichen Hinweise sind Teil dieser Website. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt.
Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung jederzeit zu ändern.

Urherberrecht

Sämtliche Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und alle Rechte daran werden vorbehalten. Das Herunterladen oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder Teilbereiche unserer Webseiten für den privaten Gebrauch ist gestattet. Das vollständige oder teilweise Reproduzieren, Verbreiten, Übermitteln (elektronisch oder auf andere Weise), Modifizieren oder Benutzen dieser Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke hingegen ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Urhebers untersagt.
Wir sind bestrebt, auf unserer Website geltende Urheberrechte zu beachten. Sollte es trotzdem zu einer Urheberrechtsverletzung kommen, werden wir das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus ihrer Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Urheberrecht kennzeichnen. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind sowie nicht den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer unterliegt.

Datenschutz

I. Allgemeines

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten (bzw. sein Webspace-Provider) erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns (bzw. unseren Webspace-Provider) übermittelt. Diese sind:

• Name der aufgerufenen Website
• Datenmenge
• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL (zuvor besuchte Seite)
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Datum + Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse
• anfragende Provider


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar und werden lediglich für statistische Auswertungen benutzt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktaufnahme
Wenn Sie mit uns mittels eines Kontaktformulars oder via E-Mail Kontakt aufnehmen bzw. uns eine Anfrage zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular bzw. der E-Mail inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert, sofern dies für die Beantwortung/Bearbeitung nötig ist. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Integration von Inhalten und Diensten von Drittanbietern
Innerhalb unserer Webseiten sind teilweise Inhalte Dritter, wie zum Beispiel YouTube-Videos, Kartenmaterial von Google-Maps, Yumpu iFrames, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden. Hierzu benötigen diese Drittanbieter die IP-Adresse der Nutzer, um entsprechende Inhalte an den jeweiligen Browser des Nutzers zu senden. Wir sind bestrebt nur Inhalte von solchen Drittanbietern zu verwenden, welche die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Yumpu iFrame
Auf unserer Seite werden die Webausgaben unserer Zeitung in einem iFrame von Yumpu angezeigt. Wenn Sie die Webausgabe aufrufen wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Yumpu-Server hergestellt.
Der Inhalt des iFrames wird dabei an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Yumpu erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Darüber hinaus haben wir keinen Einfluss darauf, welche Daten in welchem Umfang von Yumpu mithilfe dieses iFrames erhoben werden.

Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind teilweise Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen und auf diesen Facebook-PlugIns enthalten sind, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Der Inhalt des PlugIns wird dabei an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Darüber hinaus haben wir keinen Einfluss darauf, welche Daten in welchem Umfang von Facebook mithilfe dieses PlugIns erhoben werden.

Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken oder einen Kommentar abgeben während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen (sofern Sie bei Facebook eingeloggt sind). Auch wenn Sie kein Mitglied von Facebook sind besteht die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse speichert (lt. Facebook wird in Deutschland lediglich eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert). Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

III. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Wir erheben und verarbeite die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem möglichen Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

IV. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Auftragsverhältnissen

Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen von Auftragsverhältnissen richtet sich nach den jeweiligen Auftragsanforderungen.

V. Rechtliche Grundlagen der Verarbeitung

• Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.
• Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Leistungen.
• Unterliegen wir einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO.
• Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses einer unserer Gesellschaften oder eines Dritten (z. B. Kunden) erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. In Bezug auf unsere Internetseite gilt dies insbesondere für die Verarbeitungsvorgänge gemäß Ziff. II. dieser Datenschutzerklärung. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist. Ein weiteres berechtigtes Interesse ist die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner sowie die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung, insbesondere für den Versand von Leistungsinformationen, Einladungen, Veranstaltungs- und vergleichbaren Informationen.

VI. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, soweit eine datenschutzrechtliche Übermittlungsbefugnis z. B. nach den unter Ziffer V. dieser Datenschutzerklärung besteht sowie an externe Dienstleister zur Verarbeitung im Rahmen einer weisungsgebundenen Auftragsverarbeitung. Eine Datenverarbeitung außerhalb der EU bzw. des EWR findet grundsätzlich nicht statt. Sofern eine solche Datenübermittlung im Einzelfall doch einmal erforderlich sein sollte, erfolgt diese ausschließlich auf Basis der EU Standardvertragsklauseln oder an Länder bzgl. derer ein Angemessenheitsbeschluss der EU vorliegt sowie im Rahmen einer Auftragsverarbeitung. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

VII. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern und soweit sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind, oder berechtigte Interessen des Verantwortlichen – z.B. die Wahrung von Rechtsverteidigungsmöglichkeiten und des Haftpflichtversicherungsschutzes bei potentiell noch nicht verjährten Regressansprüchen von Kunden und/oder betroffenen Personen – das Löschinteresse der betroffenen Person überwiegen. Entfällt ein solches berechtigtes Interesse, werden auch diese Daten routinemäßig gelöscht.

VIII. Betroffenenrechte

Betroffene haben das Recht:
• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen (wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass wir kein Profiling betreiben);
• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder auch nur potentiellen Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
• gemäß Art. 20 DSGVO ihre personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel steht dafür die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes zur Verfügung. In letztgenanntem Fall ist dies der/die: Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstrasse 10 a, 70173 Stuttgart

IV. Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

X. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Quelle: https://www.e-recht24.de; rundy media GmbH

Sie nehmen zur Kenntnis, dass www.buergerspiegel.de keine Haftung für Inhalte auf Linkseiten übernimmt und dass die verlinkten Webseiten nicht zum Inhalt der buergerspiegel-Webseiten gehören.